Philosophie

Wir fördern mit unserer Philosophie eine ganzheitliche Lebenskultur, die friedliches, nachhaltiges und bewusstes Zusammenleben bedeutet. In dieser Lebenskultur genießen wir die Momente zusammen als eine Zeit der Entspannung, des Austausches und der Achtsamkeit und fördern einen bewusst friedlichen Umgang mit uns selbst und mit anderen.

Menschen mit verschiedenen Hintergründen, aus verschiedenen Traditionen und aus unterschiedlichen philosophischen Schulen können hier einen offenen Austausch in friedlicher und kraftvoller Atmosphäre erfahren. In den Austausch treten oder in Ruhe genießen ist bei uns möglich durch die Anmietung des Seminarraumes, Gruppenevents, Retreats, Organisation einer Veranstaltung, Einkauf im Bioladen, Psychologische Beratung, Meditation, Arbeiten und Wohnen u.a.. Unser Konzept beinhaltet ein reichhaltiges Angebot bei geringer Personenzahl auf unserem Gelände, sodass immer eine ruhige Atmosphäre gewahrt bleibt.

Im eigenen Hofladen bieten wir vorrangig sehr guten Wein zu moderaten Preisen, Produkte aus der Region, Bioprodukte und natürliche Kosmetik (Naturprodukte) an.

Wir setzen auf Sparsamkeit mit besten Effizienzklassen, LED-Lampen, Stoßlüften und Vermeiden der Standby Modi.

Im Garten streben wir den Erhalt und die Pflege von ursprünglich gewachsenen Pflanzen und Kräutern an und orientieren uns an Permakultur. Wir unterstützen durch unseren Einkauf ökologischen Landbau.

Die soziale Nachhaltigkeit wird durch immer wieder stattfindende Kurse und Workshops repräsentiert. Die Inhalte stärken die sozialen Werte der Gesellschaft, wie Ethik und Erhaltung der physischen und psychischen Gesundheit. Weiterhin ist es jederzeit möglich Einzelunterricht in Meditation und Yoga (Esther Mattejat) zu nehmen.